Angststörung nach Alkohol ?

Moderierter Treffpunkt zum Austausch für Interessierte und Hilfesuchende

Moderator: DMF-Team

Antworten
ale3006
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.18, 22:30

Angststörung nach Alkohol ?

Beitrag von ale3006 » 15.09.18, 22:36

Hallo Leser!
Ich habe folgendes Problem:

Manchmal (nicht Immer!!) wenn ich in einer geselligen Runde Alkohol getrunken habe, wache ich am nächsten Morgen mit diesem vernebelten Gefühl auf, als wär ich immer noch betrunken.. welches dann auch GENAU eine ganze Woche anhält…, Angst, falsche Realitätswahrnehmung, kein Zeitgefühl, Schwäche, etc.. Somit ziehe ich mich die komplette Woche zurück, bleibe den ganzen Tag in meinem Bett liegen und rede nur mit jemandem wenn ich angesprochen werde
Es ist nicht jedesmal wenn ich Alkohol getrunken habe, es war schon da wo ich weniger und wo ich mal mehr getrunken habe. Genauso war ich schon total betrunken, bin am nächsten Morgen jedoch mit klarem Verstand aufgewacht… Ich weiß dass es alles in meinem Kopf ist und ich kann es nicht beeinflussen, es nervt mich total, dass ich einfach nicht weiß wie ich das steuern kann und vermeiden kann, wie gesagt der Alkohol allein ist nicht die Ursache, da es nicht immer passiert…
Der Zustand hält jedesmal genau 7 Tage an. Keinen Tag weniger.
Ich habe Angst Auto zu fahren, da ich Angst habe wichtiges im Verkehr auszublenden. Ich habe Angst auf die Uhr zu schauen, da ich das Gefühl habe die Zeit spielt mir einen Streich. Ich bekomme kein Wort raus, wenn ich mich mit meiner Familie unterhalten will, es kostet mich unendliche Anstrengung zu reden oder generell mich zu bewegen.
Das erste mal hatte ich es im Sommer 2014, seitdem ist es mir sechs oder sieben Mal passiert.

Hat jemand evtl selbst schon Erfahrung damit gemacht oder kann was dazu sagen ?

Klar könnte ich es mit dem Alkohol einfach sein lassen, das ist kein Problem für mich, ich trinke wenn es hoch kommt, ein bis zwei mal im Monat mit Freunden. Aber darum geht es nicht, ich will einfach wissen was dahinter steckt, wie ich es kontrollieren kann. Prinzipiell, da ich weiß dass es nur mein Kopf ist der mir diesen Streich spielt.

Danke im Voraus !

Bruisine
DMF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 04.10.18, 09:24

Re: Angststörung nach Alkohol ?

Beitrag von Bruisine » 04.10.18, 09:31

Ich kenne das gefühl auch, allerdings nur den direkten Tag danach. Wenn es bei dir 7 tage anhält, würde ich mich aufjedenfall in ärtzliche Betreuung geben und mich gründlich durch checken lassen. Vielleicht ist es bei dir auch eine Kopfsache und du steigerst dich dort rein oder verdrängst erlebtes.

Antworten