150ml Jägermeister auf einmal - Brennen im Hinterkopf

Moderierter Treffpunkt zum Austausch für Interessierte und Hilfesuchende

Moderator: DMF-Team

Antworten
Seven7
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 23.12.16, 21:56

150ml Jägermeister auf einmal - Brennen im Hinterkopf

Beitrag von Seven7 » 30.07.17, 03:02

Guten Tag,

wir kamen vorgestern auf die dumme Idee, ein kleines Glas (ca. 150ml) Jägermeister auf einmal zu trinken. Ich (19) mache bei so etwas eigentlich nicht mit, aber ich hatte an dem Abend noch nichts getrunken, fand es also in Ordnung. Nachdem ich das Glas auf einmal runtergetrunken hatte, verspürte ich etwa 3-4 Sekunden lang Schmerzen im Hinterkopf. Danach war alles wieder in Ordnung, übergeben habe ich mich nicht.

Was war das gewesen und wie gefährlich ist so etwas tatsächlich?


PS: Ich weiss wie dumm das ganze war.

LarissaMcDowell
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 17.08.17, 11:29

Re: 150ml Jägermeister auf einmal - Brennen im Hinterkopf

Beitrag von LarissaMcDowell » 01.09.17, 10:38

Was das genau war kann ich dir nicht sagen, aber gefährlich ist sowas auf jeden Fall.
Das Problem bei Alkohol ist, dass viele Leute es unterschätzen und sich selbst überschätzen.
Wie wir dem Körper damit eigentlich Schaden ist uns oft gar nicht bewusst oder wir unterdrücken das.
Vor allem solche "Spiele" verleiten einen oft dazu sich beweisen zu müssen, was einfach falsch ist. Klüger
ist es selbst nicht mitzumachen und auch die daran davon zu überzeugen, dass es nicht das Wahre ist.

Maren1977
DMF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 17.12.17, 21:43
Wohnort: Berlin

Re: 150ml Jägermeister auf einmal - Brennen im Hinterkopf

Beitrag von Maren1977 » 29.12.17, 10:12

Vllt kam das auch einfach aus dem Nacken, weil du deinen Kopf leicht verdreht nach hinten gemacht hast beim Glas kippen

Antworten