Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Sitzen als Heilungskiller ?
Aktuelle Zeit: 14.08.18, 18:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sitzen als Heilungskiller ?
BeitragVerfasst: 11.10.17, 14:23 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 12.12.16, 18:04
Beiträge: 71
Hi !

Seit ca. 3 Monaten mache ich eine Eigenbluttherapie aufgrund einer bakteriellen Prostatitis. Ich habe vor das ganze noch bis Ende des Jahres durchzuziehen. Aktuell kann ich eine Verbesserung der Symptome um ca. 20 % feststellen, hatte aber zwischendruch auch wieder schlimme Tage. Leider ist die Heilung wirklich schwer einzuschätzen, da man mit der Zeit ja regelrecht vergisst, wie sich "normales" Wasserlassen ohne Schmerzen und brennen anfühlt.

Da das Immunsystem aufgrund der therapie die Prostata ja gut erreichen muss frage ich mich, ob meine sitzende Tätigkeit (Bürojob) diesen Vorgang eventuell hemmt. Allgemein sagt die Medizin ja, das die Prostata ja ein schlecht durchblutetes Organ ist.

Hat jemand eventuell Erfahrungen in dieser Hinsicht ?

Dies würde mir helfen, den Prozess der Therapie und wie das Immunsystem die Prostata erreicht, besser zu verstehen und eventuelle Maßnahmen zu treffen um Fehler auszuschliessen und die Heilung nicht zu beeinträchtigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzen als Heilungskiller ?
BeitragVerfasst: 11.10.17, 15:06 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 23.02.10, 11:15
Beiträge: 167
Sitzen ist für mich mit der stärksten Schmerzsymptomatik verbunden. Gehen lindert die Beschwerden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzen als Heilungskiller ?
BeitragVerfasst: 11.10.17, 15:21 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 12.12.16, 18:04
Beiträge: 71
Beim sitzen habe ich so gut wie keine Beschwerden. Meine Sorge ist nur, das durch das sitzen der Blutfluss in der Prostata beeinträchtigt wird und das Immunsystem die Prostata nicht richtig erreicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzen als Heilungskiller ?
BeitragVerfasst: 11.10.17, 15:34 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 23.02.10, 11:15
Beiträge: 167
Schwierig zu sagen, ob das eine Auswirkung hat.
Wenn Du beim Sitzen keine Beschwerden hast, ist das schon mal ein sehr gutes Zeichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!