Wer trägt die Kosten für die Windeln?

"Hier wird Pflege besprochen" mit Downloadbereich und Knowledgebase

Moderator: DMF-Team

Antworten
linka
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 24.05.17, 11:57

Wer trägt die Kosten für die Windeln?

Beitrag von linka » 22.01.19, 14:06

Hallo,

meine Mutter (Pflegestufe 5) bekommt Kombi-Pflege. Eine Pflegefirma kommt 3x am Tag und macht sie sauber bzw. windelt sie. Es ist nicht klar, wer soll die Windeln bezahlen. Die Pflegefirma möchte welche mit seitlichem Verschluss. Wenn wir welche kaufen (selbst bezahlen oder mit Zuzahlung), dann benutzen sie sie. Wenn keine mehr da sind, dann nehmen sie eigene, mitgebrachte, haben uns aber nie dafür eine Rechnung ausgestellt. Leider bekommt man von nirgendwo eine klare Auskunft. Müssen wir selbst für die Windeln aufkommen? Oder geht das auf Kosten der Pflegefirma?

Wir wissen auch nicht, was die Pflegefirma bei der Pflegeversicherung abrechnet, ob sie Windeln mit abrechnen. Denn, es bleibt von den 1.995 Euro nichts für uns übrig. Die Anfragen haben bisher nichts gebracht, die Verantwortlichen sind einfach nicht erreichbar. Die Pflegekasse bekommt keine detaillierte Abrechnung und weiß nicht, was abgerechnet wird. Ich denke, das interessiert sie auch nicht, denn es gibt einen Budget und es ist egal, wer es bekommt.

LG linka

Antworten