Augen nach Lungenembolie nicht in Ordnung

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
Inge01
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 12
Registriert: 14.11.12, 22:26

Augen nach Lungenembolie nicht in Ordnung

Beitrag von Inge01 » 23.11.12, 00:13

Hallo,

möchte ganz kurz schreiben,
mein Mann hatte ein künstliches Koma nach einer Lungenembolie,
er wacht langsam auf, aber die Augen machen wohl Problem
und ich sollte ihm heute eine Taucherbrille mitbringen, kann mir jemand sagen warum,
konnte heute nicht nachfragen werde es aber morgen nach holen,
gruß
Inge

marvy66
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 02.04.09, 17:33

Re: Augen nach Lungenembolie nicht in Ordnung

Beitrag von marvy66 » 23.11.12, 01:05

hallo inge,

ich weiß nicht warum eine Taucherbrille. Mutmaßung wäre, dass damit die Luftfeuchtigkeit für die Augen höher ist?

Inge01
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 12
Registriert: 14.11.12, 22:26

Re: Augen nach Lungenembolie nicht in Ordnung

Beitrag von Inge01 » 23.11.12, 01:28

marvy66 hat geschrieben:hallo inge,

ich weiß nicht warum eine Taucherbrille. Mutmaßung wäre, dass damit die Luftfeuchtigkeit für die Augen höher ist?
danke für diese Antwort,
war auch meine Vermutung, da bisher die Augen immer mit sehr viel Salbe gefüllt waren,
er schaut immer nur geradeaus , ich hoffe daß sich alles noch ändert
es war einfach alles zuviel auf einmal

Antworten