Zeit zwischen Wurzelentzündung & Sichtbarkeit a. Röndgenbild

Moderator: DMF-Team

Antworten
hermi6622
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 22.06.05, 15:43
Wohnort: Hessen

Zeit zwischen Wurzelentzündung & Sichtbarkeit a. Röndgenbild

Beitrag von hermi6622 » 03.05.18, 09:51

Hallo,

ich wollte mal hören ob es eine gewisse Zeit dauert bis man erst eine Wurzelentzündung auf einem Röndgenbild erkennen kann?
Wenn ja, wielange wäre diese im allgemeinen?

In welcher Formwäre dese zu erkenne? Na der Wurzelspitze und/oder seitlich an der Wurzel entlang?

Danke für die Mühen!!

Gianni
DMF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 02.05.18, 21:21

Re: Zeit zwischen Wurzelentzündung & Sichtbarkeit a. Röndgen

Beitrag von Gianni » 03.05.18, 23:05

Hallo Hermi,
man müsste genaueres über deine Wurzel wissen um dir helfen zu können. Was meinst du für eine Wurzel?
Es gibt Nervenwurzeln (Wirbelsäule oder Zahn) dann gibt es die Hand- oder Fußwurzelknochen.
Wenn du die Wirbeln meinst, dann gib doch auch bitte an welchen. Z.B. Lendenwirbeln oder Halswirbel.

G.Nervt
DMF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 06.12.17, 16:06

Re: Zeit zwischen Wurzelentzündung & Sichtbarkeit a. Röndgen

Beitrag von G.Nervt » 04.05.18, 14:37

Gianni hat geschrieben:Hallo Hermi,
man müsste genaueres über deine Wurzel wissen um dir helfen zu können. Was meinst du für eine Wurzel?
Es gibt Nervenwurzeln (Wirbelsäule oder Zahn) dann gibt es die Hand- oder Fußwurzelknochen.
Wenn du die Wirbeln meinst, dann gib doch auch bitte an welchen. Z.B. Lendenwirbeln oder Halswirbel.
Hallo Gianni,

nachdem der Beitrag im Forum Zahnmedizin steht, geht's logischerweise um die Zahnwurzel. :wink:

Gianni
DMF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 02.05.18, 21:21

Re: Zeit zwischen Wurzelentzündung & Sichtbarkeit a. Röndgen

Beitrag von Gianni » 05.05.18, 00:16

Oh, Entschuldigung das habe ich nicht gesehen. Muss mich hier erst zurecht finden.
Aber da es ja sowieso nicht mein Fachgebiet ist, bin ich raus. :oops:

Antworten