Schock

Moderator: DMF-Team

Antworten
Josy2308
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.17, 09:27

Schock

Beitrag von Josy2308 » 20.06.17, 09:41

Hallo zu meinem Anliegen!

Ich hatte gestern einen Vorfall der mir zu schaffen macht,
es geht dabei um einen Stall Unfall mir ist dabei körperlich nichts passiert aber dem Pferd.
Nach dem ereigniss habe ich nur noch geweint und gezittert, meine Atmung war schnell und unregelmäßig, meine Knie waren wie Gummi doch anstatt einen notarzt zurufen wurde ich ins Auto gesetzt und nach Hause gefahren! Ich hatte letzte Nacht Alpträume und bin Schweiß gebadet aufgewacht!

Meine Frage ist kann ich damit heute noch zum Arzt gehen oder ist es zuspät?

Danke im vorraus

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12293
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schock

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 20.06.17, 11:03

Hallo,
persönlich sehe ich absolut keinen zwingenden Grund, jetzt noch einen Arzt aufzusuchen-zumindest dann nicht, wenn Sie sich wieder wohl fühlen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Josy2308
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.17, 09:27

Re: Schock

Beitrag von Josy2308 » 20.06.17, 11:11

Nun ja wohlfühlen tu ich mich ganz und gar nicht!
Ich sehe das Pferd die ganze zeit vor mir und könnte weinen, ich habe mich zwar gefangen aber trotzdem leide ich unter dem Erlebnis!

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12293
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schock

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 20.06.17, 12:12

Hallo,
was ist denn dem armen Pferd passiert? Meine Frage ist ernst gemeint.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Josy2308
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.17, 09:27

Re: Schock

Beitrag von Josy2308 » 20.06.17, 12:18

Ich war beim ausmisten und er ist mir mit dem Kopf in die Mistgabel gelaufen!
Alle sagen es war ein Unfall und es hätte jedem passieren können, aber es ist nicht jeden passiert sondern mir! Ich kann damit gerade nicht umgehen!

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12293
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schock

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 20.06.17, 12:21

das Pferd hat also die Zinken der Mistgabel in den Kopf bekommen-okay, schlimm genug. Aber was ist dem Pferd passiert? Hat es sich verletzt und wo?
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Josy2308
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.17, 09:27

Re: Schock

Beitrag von Josy2308 » 20.06.17, 12:25

Ja es hat sich verletzt er hat die Gabel ins Auge bekommen!
Für Menschen die es nicht so mit Pferden haben ist das nichts für mich ist es der Horror!

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12293
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schock

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 20.06.17, 12:36

Ja, das geht einem schon sehr nahe und erklärt auch Ihre Beschwerden.
Jetzt hoffen wir beide, dass das Auge nicht derart verletzt wurde, dass es verloren ist.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Josy2308
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 20.06.17, 09:27

Re: Schock

Beitrag von Josy2308 » 20.06.17, 12:40

Ich glaube nicht das er es behalten kann!
Das schlimme für mich ist auch das mich keiner ernst nimmt und das alle denken ich würde übertreiben!

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12293
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schock

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 20.06.17, 12:46

Lassen Sie die anderen denken, was sie wollen. Es scheinen wenig einfühlsame Leute zu sein, denn eine derart schwere Augenverletzung geht doch jedem Tierliebhaber sehr nahe. Aber ich denke, Sie sollten abwarten, was der Tierarzt zu der Verletzung sagt.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten