Tee gegen Völlegefühl / gasbedingte Bauchschmerzen

Wechsel-, Neben-, Wirkungen, Einnahme- und Dosierungsempfehlungen, Haltbarkeit, Entsorgung von Arzneimitteln / Medikamenten

Moderator: DMF-Team

Antworten
wsunter
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 06.01.17, 11:56

Tee gegen Völlegefühl / gasbedingte Bauchschmerzen

Beitrag von wsunter » 05.03.19, 21:01

Hallo, da ich abends beim Schlafengehen verstärkt unter den o.g. Beschwerden leide, habe ich in der Apotheke drei Teesorten gekauft:
-> Handelsname entfernt (enthält die gleichen Pflanzen wie in Handelsname entfernt [außer Schöllkraut])
-> Gewürz-Fenchel
-> Pfefferminz

Da Handelsname entfernt normalerweise vor jeder Mahlzeit mit einem Glas Wasser eingenommen wird, trinke ich auch den entsprechenden Tee vor jeder Mahlzeit (3x am Tag)
Meine Frage nun: wann sollte man die anderen beiden Teesorten trinken, um bestmögliche Wirkung bei den betreffenden Beschwerden zu erzielen?

Danke im Voraus für Antworten!!

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3431
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re: Tee gegen Völlegefühl / gasbedingte Bauchschmerzen

Beitrag von Brigitte Goretzky » 06.03.19, 06:20

Hallo wsunter,

Sie sind lange genug dabei, um mit den Forenregeln vertraut zu sein. Daher sollten Sie wissen, dass wir Handelsnamen nicht schätzen. Beschreiben Sie ihren Tee durch Nennung der Inhaltsstoffe und nicht durch den Handelsnamen.

Danke.
B. Goretzky
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

wsunter
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 06.01.17, 11:56

Re: Tee gegen Völlegefühl / gasbedingte Bauchschmerzen

Beitrag von wsunter » 06.03.19, 14:44

Hallo, also:
das Medikament, das ich gegen Völlegefühl genommen hatte, besteht aus Extrakten von folgenden Pflanzen (in Tropfenform):
- Bittere Schleifenblume
- Angelikawurzel
- Kümmelfrüchte
- Kamillenblüten
- Mariendistelfrüchte
- Melissenblätter
- Schöllkraut
- Pfefferminzblätter
- Süßholzwurzel

Rezeptur des Tees:
o.g. Pflanzen ohne Schöllkraut
+ Tausendguldenkraut
+ Mariendistelkraut

Danke im Voraus für Antworten!

Antworten