Schienbeinprellung Dauer

Moderator: DMF-Team

Antworten
ConnyD17
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 05.06.17, 11:32

Schienbeinprellung Dauer

Beitrag von ConnyD17 » 26.06.18, 17:50

Hallo,
ich habe im November eine Schienbeinprellung gehabt mit einem Hämatom, nach über 7 Monaten ist der Knubbel immer noch da, deswegen wollte ich mal fragen ob das normal ist? Bzw. wie lange so eine Prellung braucht um abzuheilen?

Viele Grüße

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12276
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Schienbeinprellung Dauer

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 27.06.18, 06:42

Hallo,
eine Prellung müsste schon nach einigen Wochen verschwunden sein und zwar komplett.Normal ist dieser Zustand also nicht. Man könnte diese Stelle im Ultraschall untersuchen, evtl. liegt ein sogenanntes organisiertes Hämatom vor. Das sind bindegewebige Umbauvorgänge in dem ursprünglichen Hämatom, die die Resorption erschweren bzw. verhindern.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

ConnyD17
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 05.06.17, 11:32

Re: Schienbeinprellung Dauer

Beitrag von ConnyD17 » 27.06.18, 18:46

Hallo,
vielen Dank für die Antwort, dann werde ich besser morgen gleich noch mal ein Termin beim Orthopäden machen.

Antworten