Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Reibegeräsche im Knie / Häufige Patella Luxation.
Aktuelle Zeit: 17.10.18, 14:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.02.18, 09:48 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 11910
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Es ist schön, dass Sie berichtet haben.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.18, 11:33 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.09.17, 16:44
Beiträge: 35
Am 8 Mai steht die Operation am anderen Bein an. Mein Operateur/Orthopäde meinte ja mein Gleitlager ist nicht so gut ausgeprägt, aber da wo die operierte Kniescheibe sitzt, sitzt sie eigentlich recht fest meinte er. Ich hoffe da kriege ich keine weiteren Probleme mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.05.18, 09:52 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.09.17, 16:44
Beiträge: 35
Habe nun meine zweite Umstellungsosteotomie hinter mir. Es ist wirklich schwer wieder richtig laufen zu könne. Hatte meine erste am 16 Januar und meine zweite vor rund einer Woche. Im Knie/Bein, welches vor gut 4 Monaten operiert wurde, habe ich nach Belastungen immer noch ein wenig Schmerzen und ich humple noch etwas. Vielleicht braucht es ja alles noch etwas seine Zeit, es war ja alles andere als eine leichte Operation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.06.18, 17:13 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.09.17, 16:44
Beiträge: 35
Hallo Dr. Fischer,

hatte letzte Woche eine Röntgenkontrolle, alles gut. Habe seit ein paar Tagen aber Schmerzen im Oberschenkel, wenn ich ihn nach außen drehe. Ist dies unbedenklich? Die Kontroller vor 1. Woche war ja unauffällig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.06.18, 18:32 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 11910
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
die OP. ist ja gerade mal 3 Wochen her, da ist es noch verfrüht, etwas Konkretes zu sagen. Ich denke, Sie müssen einfach noch etwas Geduld haben und abwarten. So eine Umstellungsosteotomie ist ja doch eine etwas größere OP. Alles Gute!

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.18, 14:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.09.17, 16:44
Beiträge: 35
Dr.med.Holger Fischer hat geschrieben:
Hallo,
die OP. ist ja gerade mal 3 Wochen her, da ist es noch verfrüht, etwas Konkretes zu sagen. Ich denke, Sie müssen einfach noch etwas Geduld haben und abwarten. So eine Umstellungsosteotomie ist ja doch eine etwas größere OP. Alles Gute!


Hallo, jetzt ist ja alles schon etwas länger her. Ich kann wieder gut laufen, schaffe alles im Alltag einwandfrei, Treppen laufen geht auch schon sehr gut, aber noch nicht komplett gut. Meine Patella ist seit der jeweiligen OP an jedem Bein nicht mehr luxiert. Allerdings ist es ja noch so, dass mein Gleitlager nicht so gut ausgeprägt ist. (Ich habe dort keine Höcker oder so, das Gleitlager ist einfach nur nicht so tief, etwas abgeflachter) - die Kniescheibe sitzt laut Operateur aber mittig und recht fest, dort wo sie ist. Muss ich mir Sorgen machen, dass die Patella eventuell nochmal luxiert, wegen dem Gleitlager - Problem?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.18, 14:41 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 11910
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
"Muss ich mir Sorgen machen, dass die Patella eventuell nochmal luxiert, wegen dem Gleitlager - Problem?"-das könnte Ihr Orthopäde besser beurteilen, da er die Anatomie Ihres Kniegelenkes genau kennt.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.18, 14:42 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.09.17, 16:44
Beiträge: 35
Dr.med.Holger Fischer hat geschrieben:
Hallo,
"Muss ich mir Sorgen machen, dass die Patella eventuell nochmal luxiert, wegen dem Gleitlager - Problem?"-das könnte Ihr Orthopäde besser beurteilen, da er die Anatomie Ihres Kniegelenkes genau kennt.

Laut meinem Orthophäden sitzt sie dort wo sie ist fest, auf meine Frage ob sie nochmal luxiert meinte er "Davon geht er nicht aus" - das mit dem luxieren ist bei mir denke ich noch etwas Kopfsache, da ich es mein lebenlang hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!