Bettnässer-Tropfen

Moderator: DMF-Team

Antworten
Galwaygirl
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.17, 15:10

Bettnässer-Tropfen

Beitrag von Galwaygirl » 01.10.17, 15:13

Hallo! Meine Frage ist folgende.
Kann ich meinen Kind (7) die homöopathischen Bettnässer-Tropfen von Firmenname entfernt geben, obwohl sie einen Alkoholgehalt von 43 Gew%, (1 Gramm = ca. 49 Tropfen) haben? Die Dosierempfehlung für dieses Alter sind max. 6x täglich 7 Tropfen. Ist die Verabreichung wegen des Alkoholgehalts bedenklich oder nicht? Danke!

Antworten