Eustachische Röhre funktioniert nicht

Moderator: DMF-Team

Antworten
Tarzanxxx
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.17, 17:31

Eustachische Röhre funktioniert nicht

Beitrag von Tarzanxxx » 29.09.17, 18:21

Hallo erstmal !

Ich möchte kurz etwas schildern und bin für jede Hilfe im Vorhinein sehr dankbar. Die Probleme fingen als ich 2008 eine Privatpilotenausbildung begann. Jedenfalls habe ich bei jedem Flug einen verzögerten Druckausgleich im rechten Ohr bemerkt. Ich merkte bei jedem Flug im Sinkflug, dass die Luft aus dem rechten Inneren Ohr nicht ungehindert entweichen konnte. 10-15 Minuten nach der Landung war der Druckausgleich wieder hergestellt allerdings immer mit einem Knacken und bei steileren Sinkflügen mit kurzzeitiger Hörminderung verbunden.
Das linke Ohr hingegen funktionierte immer einwandfrei. Bis heute war ich bei verschiedenen HNO-Ärzten. Zwei haben gemeint ich habe gar nichts und es sei auch nichts zu erkennen. Der letzte Arzt war der Meinung, dass die eustachische Röhre nicht richtig aufgeht und dies aber gleichzeitig nicht reparabel ist und mich daran gewöhnen solle dass ich weder fliegen noch tauchen gehen könnte zukünftig. Desweiteren war ich noch beim einem Arzt der den rechten Kiefermuskel massierte, da geglaubt wurde, dass das Kiefer die Röhre blockierte was aber nicht der Fall war.

Ich würde gerne wissen ob es vielleicht doch eine Möglichkeit diesen Schaden zu beheben da ich selber nicht mehr weiter weiß.

Bin für jede Anregung dankbar

lg

Lorenz

DocL
DMF-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 09.07.06, 16:26
Wohnort: Ettlingen/Karlsruhe

Re: Eustachische Röhre funktioniert nicht

Beitrag von DocL » 01.10.17, 01:02

Googeln Sie am besten nach "Tubenballondilatation" Vielloeicht finden sie eine Klinik in ihrer Nähe und können sich dort beraten lassen, ob dieser Eingriff für sie eine Behandlungsoption ist.

MfG

Antworten