Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Outing 15ssw
Aktuelle Zeit: 14.08.18, 21:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Outing 15ssw
BeitragVerfasst: 17.02.18, 17:40 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.08.17, 11:47
Beiträge: 57
Hallo Dr. Fischer,
Ich bin jetzt in der 15ssw und habe ein vorsichtiges outing bekommen. Leider ohne bild der entsprechenden stelle.
Als das baby auf dem rücken lag sah man einen recht langen "penis". Dieser hing leicht nach unten und war vorne gerundet und nicht gespalten. Winkel zum rücken konnte man nicht erkennen.
Von unten sah man ihn richtig nach vorne wegstehen.
Von vorne sah man etwas wie einen hodensack.

Hab leider erst wieder in knapp 5 wochen Termin:(
Was meinen sie könnte es trotzdem ein mädchen sein??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outing 15ssw
BeitragVerfasst: 17.02.18, 19:03 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 11801
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
"Was meinen sie könnte es trotzdem ein mädchen sein??"- dazu kann ich nichts sagen. Nur der Ultraschaller selbst kann Ihre Frage exakt beurteilen. In dieser SSW würde ich das Geschlecht eher über zwei Hodensäcke definieren, das ist doch etwas leichter als das Geschlecht lediglich über einen Penis zu bestimmen.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outing 15ssw
BeitragVerfasst: 19.02.18, 12:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.08.17, 11:47
Beiträge: 57
Was halten sie von der nub Theorie?ist die zuverlässig?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outing 15ssw
BeitragVerfasst: 19.02.18, 15:00 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 11801
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
die durchschnittliche Trefferquote ( etwa 50-60%) ist mir zu gering und setzt voraus, dass der Winkel exakt gemessen werden kann.
Gedulden Sie sich einfach bis zur nächsten Kontrolle, dann sollte man mit etwas Erfahrung das Geschlecht erkennen, ist aber manchmal bei ungünstiger Lage schlichtweg unmöglich.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!