Roter Pickel auf der Nase =(

Moderator: DMF-Team

Antworten
aufeinma
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 13.11.11, 11:44

Roter Pickel auf der Nase =(

Beitrag von aufeinma » 13.11.11, 12:00

Hallo zusammen,

also, seit gestern habe ich einen dicken, roten Pickel auf der Nase. Ich habe gestern auch einmal versucht ihn auszudrücken (auch mit einer Nadel), hat jedoch nur so halb funktioniert - es ist gaaanz wenig rausgekommen und das wars dann auch. Danach habe ich ihn in Ruhe gelassen, immer wieder Oliven-Öl-Creme draufgemacht, abends noch mit Clearasil drüber gegangen und vorm Schlafengehen habe ich noch einen Internet-Trick ausprobiert: Zwiebel halbieren, ein wenig mit Essig einreiben und den Pickel damit "betupfen". Hat jedoch nichts gebracht. Und, naja, morgen Nachmittag, habe ich eine sehr wichtige Verabredung, und genau 2 Tage vorher passiert mir so ein Schei*. Naja, hat denn jemand von euch einen Tipp, wie man die Rötung (und Schwellung) wegbekommt (bis morgen Mittag)? Oder wie man so einen Pickel ausdrückt, der keinen weißen Punkt hat, sondern nur rot ist?

Danke schonmal fürs Lesen

mfg

Karina81
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.05, 11:24
Wohnort: BaWue

Re: Roter Pickel auf der Nase =(

Beitrag von Karina81 » 14.11.11, 18:56

Ich würde nicht daran herumdrücken, das macht es meistens nur noch schlimmer. Ich würde ein Gel von der von dir genannten Marke darauftupfen, außerdem noch einen Stick (so ein Glasröhrchen mit pinker Verpackung) mit Teebaumöl, das hilft bei mir ganz gut.
Viel Erfolg!
Viele Grüße, Rina

Manina
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 15.11.11, 14:16
Wohnort: Paderborn

Re: Roter Pickel auf der Nase =(

Beitrag von Manina » 16.11.11, 15:16

Und? was wurde aus dem ungebetenen Gast?

Antworten