braune Flecken nach Venenkatheter

Moderator: DMF-Team

Antworten
Cori
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.08, 23:18

braune Flecken nach Venenkatheter

Beitrag von Cori » 17.12.08, 23:32

Werte Damen / Herren,
ich habe eine Frage; ich hatte vor ca. 2 Jahren eine Untersuchung mit einem Venenkatheder der ins Herz geschoben wurde. Seit dem habe ich auf beiden Seiten in der Leistenbeuge natürlich durch die Schnitte kleine Narben, die sind winzig. Was mir Angst macht, ist dass ich jetzt dortseit ca 4/5 Monaten jeweils direkt neben den Narben 1Centgroße braune Flecken habe und 3 cm drüber auch. Also richtig symmetrisch sind die Flecken auf den Narben und auf beiden Seiten auch etwas darüber. So dass ich 4 symmetrische Flecken habe. Ich habe wirklich Angst, dass sich dort durch die Vernarbung der Vene ein Blutstau bildet und dadurch ein Gerinnsel entsteht. Meine Schwester ist erst vor gut 2 Jahren an einer Embolie verstorben mit 40 :-( Deshab wurde bei mir auch diese Untersuchung gemacht. Da wir 3 Todesfälle hatten durch Embolie. Die Frauen waren 21 26 und 40 jahre alt. Es waren 2 Cousinen und eine Schwester von mir. Oft habe ich auch einen heftigen Schmerz ca 10 cm nach oben und unten in diesem Bereich. manchmal zwickt und zwackt es nur. Und oft habe ich keine Beschwerden. Ich sitze sehr viel am Rechner wegen meiner Arbeit.
Ich habe wirklich wahnsinns Angst, nicht dass ich durch die Untersuchung erst wirklich "krank" geworden bin? Ich bitte sehr um eine kompetente Antwort. Muß ich deswegen zu einem Spezialisten oder ist das normal nach so einer Untersuchung? Liebe Grüße aus Dresden.
PS, ich habe keine schweren oder angeschwollenen Beine oder ähnliches. Allerdings hatte das meine Schwester auch nie......

Antworten