Alternativmedizin = Humbug?

Theoretische Grundlagen, Philosophie, Kritik

Moderator: DMF-Team

Tora
DMF-Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 11.04.11, 18:31

Re: Alternativmedizin = Humbug?

Beitrag von Tora » 18.12.11, 21:22

Hallo Subclavius Maximus,

leider wirst Du nur in einer Richtung lernen (verzeihung -studieren)
Aber Gott gebe, das Du nach all der Mühe, später in der Lage bist ein einfaches Verletzungshämatom
zu behandeln.
Ein anderer Standpunkt eine andere Sicht und Beurteilung. Keiner ist besser oder schlechter.
WIR SIND ALLE SKLAVEN DIESES SYSTEM UND DIESER BOHNENREPUBLIK
Die einen freiwillig - die anderen gezwungenermaßen.

Gruß

Tora

Antworten