Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Allergie gegen Kälte??
Aktuelle Zeit: 11.12.18, 00:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allergie gegen Kälte??
BeitragVerfasst: 03.12.17, 14:24 
Offline
noch neu hier

Registriert: 03.12.17, 13:56
Beiträge: 1
Hallo!
Ich wende mich heute an euch, da ich mir erhoffe, hier ggf. Leute zu finden das die gleiche Problem wie meine Mutter haben.
Seit ca. 5 Jahren leidet meine Mutter unter starkem Niesen und Schnupfen sobald sich die Außentemperatur um die 0° bewegt. Sie muss noch nicht mal nach draußen gehen und trotzdem niest sie ohne Ende. Sie war schon bei zig Ärzten und keiner konnte ihr helfen. Viele verstehen auch nicht, dass es sich nicht um eine Erkältung handelt sondern um eine allergische Reaktion. Sie nimmt mittlerweile Kortison um das Ganze etwas einzudämmen. Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
Das alles belastet sie sehr, da sie sich nur noch in der Wohnung aufhält. Sie hat Angst nach draußen zu gehen, da das Niesen und der Schnupfen dann schlimmer werden.
Kennt jemand diese Probleme??
LG MaBa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allergie gegen Kälte??
BeitragVerfasst: 17.04.18, 14:23 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.04.18, 13:43
Beiträge: 7
Kälteallergie ist vielleicht das falsche Wort, da es im Grunde keine klassische Allergie ist. Die Reaktion auf Kälte gibt es allerdings wirklich. Husten und Schnupfen klingen aber eher nach einer klassischen Temperaturempfindlichkeit.
Bei einer Kälteallergie ist hingegen oftmals auch die Haut angegriffen (Rötungen, Jucken, schmerzhafte Stellen). Zusätzlich kann es auch noch zu einem Blutdruckabfall, Kopfschmerzen und Herzrasen führen.
Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allergie gegen Kälte??
BeitragVerfasst: 11.11.18, 16:04 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.11.18, 15:57
Beiträge: 1
Hallo, eine Kälte Allergie gibt es durchaus aber nennt sich eher Kälteurtikaria, ich weiß nicht genau ob das wirklich die treffenden Symptome dieser Allergie sind aber vielleicht schauen sie mal hier vorbei da wird es auch nochmal genau erklärt, Symptome usw.. vielleicht hilft ihnen das https://allergiefreie-allergiker.de/allergien/kaelteallergie/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allergie gegen Kälte??
BeitragVerfasst: 16.11.18, 22:21 
Offline
Interessierter

Registriert: 16.11.18, 22:04
Beiträge: 5
Wohnort: Frankfurt
Sehr interessant. Vielen Dank für den Link! Werde ich mir am Wochenende genauer ansehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!