QTc-Verlängerung

Moderator: DMF-Team

Antworten
lienka
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.18, 20:49

QTc-Verlängerung

Beitrag von lienka » 21.05.18, 21:05

Hallo,

bei meiner Tochter (8 Jahre) wurde vor ca. 1 Monat beim Kinderarzt ein EKG geschrieben (es war für Schwimmwettkampf-freigabe notwendig). Dabei hat sich herausgestellt, dass ihr QTc-Wert erhöht ist (ca. 460-470ms). Wir sind zum Kinderkardiologen gegangen - dort war der Wert ähnlich. Das 24h-EKG hat gezeigt, dass das QTc meist 430-460ms beträgt, teilweise aber auf 500ms (insb. in der Nacht) steigt. Aktuell warten wir auf die Ergebnisse der genetischen Untersuchung, wobei meiner Tochter gleich Beta-Blocker verabreicht werden sollten. Das haben wir aufgrund des asymptomatischen Verlaufs und der Nebenwirkungen momentan abgelehnt.

Hat hier jemand Erfahrungen mit Long QT (insb. bei Kindern)?
Gibt es alternative Behandlungsmethoden bzw. andere Massnahmen die QTc senken?
Welche Therapie-Möglichkeiten gibt es?

Vielen Dank Vorab und LG
Lienka

lienka
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.18, 20:49

Re: QTc-Verlängerung

Beitrag von lienka » 23.05.18, 19:49

Gibt es dazu keine Erfahrungen? Meine Tochter sollte Betablocker bekommen... Wir sind uns diesbzgl. sehr unsicher, da sie bis jetzt ohne Symptome ist.

Antworten