Suche Literratur Drogennotfälle

Rett-Med.de: Rettungsdienstportal mit Forum, Facharbeitendownload und Knowledgebase

Moderator: DMF-Team

Antworten
mbela
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 27.02.06, 11:39
Wohnort: Reutlingen (D Ba-Wü)
Kontaktdaten:

Suche Literratur Drogennotfälle

Beitrag von mbela » 23.05.09, 11:37

Hallo Forum,

für meine Lehrprobe LRA habe ich mich für das Thema Drogennotfälle entschieden und bin nun auf der Literatursuche. Bei Amazon fand ich diese 2 Artikel als neueste Erscheinungen:

http://www.amazon.de/Handbuch-Drogennot ... tenzialen-Überdosierungen-Abhängigkeiten/dp/3037881259/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1243073721&sr=8-1
Handbuch für den Drogennotfall
Markus Berger (08/2004)

Rauschdrogen, Drogenrausch: Eigenschaften, Wirkung und Notfallbehandlung
Matthias Bastigkeit (07/2002)

Kennt wer eines oder gar beide Bücher und kann eines empfehlen?

Gruß

Markus Bela

Edit: Kurzlink fürs erste Buch will ned
Zuletzt geändert von mbela am 23.05.09, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Lehrrettungsassistent / ILS-Disponent / QMB
"Gut gemeint" ist nicht gut genug.
Skype: m.bela77

Erik Eichhorn
DMF-Moderator
Beiträge: 1343
Registriert: 15.09.04, 16:01
Wohnort: Hansestadt Greifswald
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Eichhorn » 23.05.09, 11:40

Hallo Markus,

ich kenne keines der beiden Bücher, aber eine gute Homepage.

www.gifte.de

Viel Spaß beim Stöbern....
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin

mbela
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 27.02.06, 11:39
Wohnort: Reutlingen (D Ba-Wü)
Kontaktdaten:

Beitrag von mbela » 23.05.09, 12:00

Danke Erik,

unter dem Link Drogen deiner empfohlenen Seite ist das zweite Buch angepriessen, also 1:0 für Herrn Bastigkeit :)

Grüße

Markus
Lehrrettungsassistent / ILS-Disponent / QMB
"Gut gemeint" ist nicht gut genug.
Skype: m.bela77

VK-Retter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 05.11.06, 22:59
Wohnort: Köln/Magdeburg

Beitrag von VK-Retter » 23.05.09, 16:47

Ich kenne sowohl den "normalen" Bastigkeit (Medikamente in der Notfallmedizin) als auch den Droge und Gifte-Bastigkeit.
Beide gehen etwas tiefer, aber mEm nicht zu tief in die Materie und sind gut verständlich.
Also zu empfehlen :)
Das andere Buch kenne ich nicht...
Quid pro quo?

mbela
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 27.02.06, 11:39
Wohnort: Reutlingen (D Ba-Wü)
Kontaktdaten:

Beitrag von mbela » 28.05.09, 09:52

Habe mich für das Produkt von Herrn Bastigkeit entschieden, eben brachte es der Postbote.

Dann kann die Arbeit ja losgehen...

Danke
Lehrrettungsassistent / ILS-Disponent / QMB
"Gut gemeint" ist nicht gut genug.
Skype: m.bela77

Antworten