Die Suche ergab 3949 Treffer

von Humungus
25.06.19, 11:17
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gibt es Änderungen punkto Gesundheitspolitik?
Antworten: 6
Zugriffe: 196

Re: Gibt es Änderungen punkto Gesundheitspolitik?

Der Spammer kann sich langsam verabschieden. Schon blöd, wenn man nicht mal richtig schreiben kann, das fällt dann auf.

Gemeldet
von Humungus
25.06.19, 08:41
Forum: Genetik - Früherkennung - Erbkrankheiten
Thema: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 51

Re: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?

...wenn sich nur ein Spermium in die Gebärmutter veriirrt kann man doch schon schwanger sein?? Selbst das geht nicht. Für die Befruchtung ist ein direkter Kontakt des Spermiums zur Eizelle notwendig, und das während der kurzen Zeit, in der die Eizelle fruchtbar ist. Abgesehen davon, dass ein Spermi...
von Humungus
23.06.19, 06:47
Forum: Psychiatrie
Thema: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien
Antworten: 5
Zugriffe: 324

Re: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien

Ihr Bericht über Homöopathie scheint ja hohe Wellen geschlagen zu haben. Wenn sich sogar die Stiftung der Frau eines ehemaligen Bundespräsidenten kritisch damit befasst, haben Sie ins Schwarze getroffen. Herzlichen Glückwunsch und weiter so, damit die Quacksalber endlich aus dem Bereich seriöser Med...
von Humungus
17.06.19, 15:17
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die "digitale Patientenakte" - RICHTIG GEMACHT
Antworten: 2
Zugriffe: 277

Re: Die "digitale Patientenakte" - RICHTIG GEMACHT

Meine Frau hat wieder einmal die typische Situation erlebt: Termin zum CT, Radiologe wollte Blutbefunde haben. Internist hat zugesagt sie zuzufaxen. Und? Waren natürlich nicht da, Internist hatte schon zu. Da wäre eine Akte von Vorteil gewesen. Kenne ich auch: Patient kommt zur OP, Frage nach Blutge...
von Humungus
30.05.19, 06:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Europa
Antworten: 85
Zugriffe: 91370

Re: Europa

Würde jeder Politiker, der falsche Zahlen benutzt, verklegt und verurteilt werden, wären die deutschen Knaste voll. Insbesondere in der Gesundheitspolitik wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Ob die Klage in GB Konsequenzen hat, kann ich nicht sagen, in Deutschland wäre sie chancenlos. Ich ord...
von Humungus
27.05.19, 12:33
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Brief an Ihren Bundestagsabgeordneten ...
Antworten: 5
Zugriffe: 827

Re: Brief an Ihren Bundestagsabgeordneten ...

Der Blogger ist übrigens Hausarzt. Schade! Aber der Spaltpilz wirkt eben bestens. Wie immer bei den Ärzten. Da gilt ICHICHICH. Und deshalb sind auch die Ärzte in hohem Maß verantwortlich für den Niedergang der Versorgung. A propos Versorgung. Mal sehen, was die SP-wer? als nächstes versucht, um sich...
von Humungus
26.05.19, 01:24
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Brief an Ihren Bundestagsabgeordneten ...
Antworten: 5
Zugriffe: 827

Re: Brief an Ihren Bundestagsabgeordneten ...

Haben Sie es gemerkt, Christiane? Es ist AUSSCHLIESSLICH von Hausarztmedizin die Rede.

Sorry, dieser Brief stößt ins gleiche Horn wie die Politik. ICH fordere deshalb dazu auf, ihn nicht zu benutzen.

Viele Grüße vom Facharzt, der noch viel eher aussterben soll als der Hausarzt!
von Humungus
21.05.19, 12:04
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Bundesgesundheitsminister Spahn
Antworten: 28
Zugriffe: 5321

Re: Bundesgesundheitsminister Spahn

An Stelle Spahns würde ich dankend ablehnen. Der Posten des Wirtschaftsministers hat in den letzten 10 Jahren eigentlich nie Gutes für seinen Minister gebracht, wenn man mal von Connections und gutbezahlten Aufsichtsratsposten absieht. Aber einem medien- und machtgeilen Nachwuchskanzler wird nichts ...
von Humungus
21.05.19, 12:02
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Gesundheitsakte / Patientenakte
Antworten: 13
Zugriffe: 2544

Re: Gesundheitsakte / Patientenakte

Was mich dabei am meisten erstaunt und erschrickt ist das beredte Schweigen von Medien und Politik. Die Datenschützer sind still, eigentlich alle sind still.

Es wird - von Vertretern ALLER Medien und ALLER Parteien, hingenommen, wenn nicht gewünscht.
von Humungus
11.05.19, 05:12
Forum: Augenheilkunde
Thema: Multifokal-Linse - OP verschoben
Antworten: 2
Zugriffe: 413

Re: Multifokal-Linse - OP verschoben

Die erste Frage kann und sollte man nur mit einem kräftigen "man weiß es nicht" beantworten. Sie gehört in die Hände eines Medizinrechtlers und nicht in die von Laien in einem Forum. Einerseits kann ein Patient jederzeit seine Meinung ändern und eine einmal getätigte Einverständnis zu einer Operatio...
von Humungus
21.04.19, 22:24
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Selbstverwaltung der Kassenärzte
Antworten: 7
Zugriffe: 1138

Re: Die Selbstverwaltung der Kassenärzte

Die Niederlassung wird nur soweit geduldet, wie sie politisch notwendig ist. Nicht umsonst werden seit Jahren ausschließlich Haus- und in geringerem Umfang auch Kinderärzte hofiert. Der neidergelassene Facharzt ist der Politik längst ein Dorn im Auge, sollte er doch lieber in Polikliniken den Staubs...
von Humungus
21.04.19, 04:42
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Selbstverwaltung der Kassenärzte
Antworten: 7
Zugriffe: 1138

Re: Die Selbstverwaltung der Kassenärzte

Dieses System ist längst nicht am Ende. Was gäbe es Besseres für einen Herrscher, als dass seine Untertanen sich eigenständig anfangen zu verwalten, auszubeuten und zu kujonieren? Befeuert durch korrumpierendes Geld entsteht eine Funktionärskaste, deren einziges Ziel es ist sich selbst zu erhalten. ...