Die Suche ergab 19 Treffer

von GMA
07.08.13, 11:29
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

Re: nach kathederablation

Hallo Pablo1000/1001, danke für die schnelle Antwort. Ja, dünnhäutig und ängstlich bin ich schon - geworden im Lauafe meines Lebens. Ich habe schon viel Schlimmes mitgemacht im Leben. Vermutlich leide ich auch an einer multiblen Angststörung (auf die ich hier nicht näher eingehen möchte; ich war des...
von GMA
06.08.13, 23:24
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

Rückfall

Hallo, ich melde mich nach langer Zeit mal wieder, um zu berichten, wie es mir weiter ergangen ist. Seit mehreren Jahren spürte ich immer mal wieder "Herzrasen", nicht ganz so schlimm wie vor der Kathederablation, aber doch deutlich spürbar und auch zunehmend belastend. Es ging wieder über mehrere S...
von GMA
24.04.13, 20:23
Forum: Praxismanagement
Thema: Warum sind Belege beim Arzt kostenpflichtig?
Antworten: 9
Zugriffe: 35593

Re: Warum sind Belege beim Arzt kostenpflichtig?

Hallo, ich bin erst heute auf dieses Thema gestoßen. Ich weiß nicht, ob es noch Sinn macht, darauf zu antworten? Aber ich versuch´s einfach; man wird ja sehen, ob noch Antworten kommen. Wir wohnen auf dem Land und müssen für jede Fahrt zum Facharzt mindestens 25 km einfach fahren, da kommt schon Ein...
von GMA
29.12.12, 02:17
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: 6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe
Antworten: 3
Zugriffe: 11364

Re: 6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe

Die Herz-Bypass-OP ist inzwischen 1 1/2 Jahre her. Meinem Mann geht es recht ordentlich; die Bypässe haben ihm Erleichterung gebracht. Mit der Infektion ging es aber doch noch längere Zeit weiter: Nachdem der niedergelassene Chirurg einen vergessenen Faden entfernt hatte, sah es erst aus, als würde ...
von GMA
29.12.12, 02:04
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

Re: nach kathederablation

Hallo, ich melde mich mal wieder. Meine Herzkathederablation ist jetzt 5 Jahre her und es geht mir noch immer sehr gut!!! Ganz selten habe ich sehr kurze Phasen von leichtem Vorhofflimmern (ich vermute, das ist, wenn ich etwas Stress habe oder längere Zeit zu wenig Schlaf hatte), das aber wie gesagt...
von GMA
19.08.11, 18:18
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: 6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe
Antworten: 3
Zugriffe: 11364

Re: 6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe

Sehr geehrter Herr Dr. A. Flaccus, haben Sie herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich antworte erst jetzt, weil sich inzwischen viel getan hat, und ich wollte erst noch das Ergebnis abwarten. Ende der vorletzten Woche meinte der Hausarzt dann doch, dass mein Mann sich bei einem Chirurgen vorstellen sol...
von GMA
10.08.11, 21:43
Forum: Interdisziplinäre Intensivmedizin
Thema: 6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe
Antworten: 3
Zugriffe: 11364

6 Wochen nach Herzbypass-OP Infektion an der Narbe

Mein Mann bekam Mitte Juni 3 Herz-Bypässe. Die Brustnarbe heilte anfangs schnell und gut zu und sah gut aus. Nach ca. 6 Wochen zeigte sich an einer Stelle an der Narbe eine leichte Rötung, auch spürte er, dass dort irgendetwas nicht in Ordnung war. Als er es dem Arzt in der Reha zeigte, stach der an...
von GMA
10.06.10, 09:19
Forum: Transplantation und Organspende
Thema: Blutgruppe 0 rh negativ ccddee
Antworten: 3
Zugriffe: 17859

Vielen Dank für die schnelle Antwort. javascript:emoticon(':)') Dann werd ich´s halt riskieren mit der Fremdblutspende. Zumal nach einer Eigenblutspende sowieso nicht gewährleistet ist, dass man sein eigenes Blut wieder bekommt und nicht doch Fremdblut. Meiner Schwester ging es vor einigen Jahren so...
von GMA
09.06.10, 21:22
Forum: Transplantation und Organspende
Thema: Blutgruppe 0 rh negativ ccddee
Antworten: 3
Zugriffe: 17859

Blutgruppe 0 rh negativ ccddee

Ich werde in ca. 1 1/2 Wochen operiert (bekomme ein künstl. Hüftgelenk). In der Klinik, in der ich operiert werde, werden keine Eigenblutspenden vor der Op durchgeführt (das wäre jetzt auch zu spät dafür). Da ich Blutgruppe 0 rh negativ ccddee habe, kann ich nur von dieser Blutgruppe Blut übertragen...
von GMA
07.02.09, 00:58
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach Kathederablation

Die Klinik hatte nie was mit der Marcumar-Verordnung zu tun, das hatte vorher schon mein Kardiologe gemacht, als das VHF vor einigen Jahren diagnostiziert worden war. Und seitdem hat sich niemand mehr die Mühe gemacht, dranzudenken, ob man das nicht irgendwann absetzen könnte. Die Nachuntersuchungen...
von GMA
05.02.09, 22:19
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach Kathederablation

Hallo pablo100 und 1001, ich weiß nicht, ob es zugewachsen ist. Die Nachuntersuchungen (außer den 7-Tage-EKGs, die macht immer die Klinik) hat alle mein niedergelassener Kardiologe gemacht. Dann müsste der Kardiologe ja auch sehen können, ob das Loch zu oder offen ist, und der meinte ja auch, dass d...
von GMA
04.02.09, 16:28
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach Kathederablation

Hallo Bully, mein letztes Herzecho war im Dezember. Da ich nicht genau weiß, welche Werte du meinst, schreibe ich hier mal alles rein, ich selbst kann damit nichts anfangen, der Kardiologe meinte nur, dass alles in Ordnung sei: LA 36mm, LVED 50mm, IVS 8mm, FS 46% LA vergrößert, übrige Herzhöhlen nor...
von GMA
03.02.09, 22:36
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach Kathederablation

Ich hab noch was vergessen: Ich musste nicht mehr zur Nachuntersuchung fahren, konnte mir also den weiten Weg ersparen. Es reichte, wenn ich bei meinem Kardiologen ein Herzecho machen ließ und das Ergebnis in die Klinik schickte. Mehr hätten die dort anscheinend auch nicht gemacht. Und nun muss ich ...
von GMA
03.02.09, 22:27
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach Kathederablation

Hallo Flimmerer, es geht mir wirklich gut. Seit meiner Kathederablation vor genau 13 Monaten hatte ich kein Vorhofflimmern mehr!!! In den ersten Wochen danach hatte ich noch viele Herzstolperer und häufig Herzrasen, aber laut EKG war es kein einziges Mal Vorhofflimmern. Wahrscheinlich war das nur di...
von GMA
20.04.08, 22:26
Forum: Kardiologie
Thema: nach kathederablation
Antworten: 26
Zugriffe: 37367

nach kathederablation

Hallo, ich will mich mal wieder melden. Bis heute spüre ich immer noch keine weiteren Vorhofflimmerattacken. Ich nehme ja seit dem Tag der Kathederablation die starken Rhythmusmedikamente (Amiodaron) nicht mehr, nur noch niedrig dosiert Betablocker. Mein Puls ist immer, wenn ich den Blutdruck messe,...