Die Suche ergab 4183 Treffer

von Muppet
15.07.19, 20:50
Forum: Physiotherapie
Thema: KG ZNS Rezept ändern
Antworten: 2
Zugriffe: 192

Re: KG ZNS Rezept ändern

Hallo
Warum muss es geändert werden? Langzeitverordnungen können nur bei bestimmte Indikationen ausgestellt werden und der Physio kann mit ein ZNS Rezept mehr abrechnen. Ich habe eine von Bobath auf PNF problemlos ändern lassen.
Gruss
Muppet
von Muppet
12.07.19, 18:17
Forum: Neurologie
Thema: Trigeminusnerv: durch neuste Ultraschallgeräte Schmerzursache ersichtlich?
Antworten: 7
Zugriffe: 362

Re: Trigeminusnerv: durch neuste Ultraschallgeräte Schmerzursache ersichtlich?

Nur die periphäre Nerven können abgebildet werden. Ein Ultraschallgerät kann nicht doch Knochen schallen.

Gruß
Muppet
von Muppet
11.07.19, 07:17
Forum: Schlafmedizin
Thema: Sind das Schlafstörungen oder was ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Re: Sind das Schlafstörungen oder was ist das?

Hallo,
Warst du beim Psychotherapeuten? Du beschreibst Panikattacken.

Gruß
Muppet
von Muppet
09.07.19, 21:13
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Dauerhaft nervös
Antworten: 3
Zugriffe: 336

Re: Dauerhaft nervös

Hallo, ich glaube Ärzte werden dir nicht wirklich weiter bringen. Auf der Webseite der Kassenärztlichen Vereinigung findest du das Rubrik Arzt und Therapeutensuche. Da findest du alle Psychotherapeuten mit eine Kassenzulassung. Ruf so viele wie möglich an - die Wartelisten können tlw. sehr lang sein...
von Muppet
09.07.19, 20:51
Forum: Neurologie
Thema: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?
Antworten: 6
Zugriffe: 430

Re: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?

Hallo Nur 5% der Epileptiker reagieren auf Lichter. Meistens Kinder. Ich habe ein Form von Epilepsie wo das tatsächlich ein Problem ist, aber von die Symptome die du beschreibst, gilt das eher nicht für dich. Sonst hättest du auch beim Autofahren und durch Tunneln zu fahren massive Probleme. Gruß Mu...
von Muppet
09.07.19, 06:44
Forum: Neurologie
Thema: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?
Antworten: 6
Zugriffe: 430

Re: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?

Hallo
Nein, eigentlich nicht. Ich benutze ein Smartphone und Computer täglich.
Gruß
Muppet
von Muppet
08.07.19, 06:07
Forum: Neurologie
Thema: Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?
Antworten: 3
Zugriffe: 201

Re: Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Hallo
Neuralgie beschränkt sich auf Schmerzen. Neuropathie ist jede Missempfindung.
Gruß
Muppet
von Muppet
08.07.19, 06:06
Forum: Neurologie
Thema: Trigeminusnerv: durch neuste Ultraschallgeräte Schmerzursache ersichtlich?
Antworten: 7
Zugriffe: 362

Re: Trigeminusnerv: durch neuste Ultraschallgeräte Schmerzursache ersichtlich?

Hallo
Da der Trigeminus Nerv im Hirnstamm beginnt, ist diese Aussage etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt.
Gruß
Muppet
von Muppet
06.07.19, 07:40
Forum: Neurologie
Thema: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?
Antworten: 6
Zugriffe: 430

Re: Epilepsie - oder doch etwas völlig anderes?

Hallo Es klingt leider schwer nach Epilepsie. Aber es gibt nur 1 weg das herauszufinden. Antiepileptika zu nehmen. Wenn es weg geht, hast du deine Antwort. Bei 30% der Epilepsien ist das EEG unauffällig. Das Herd sitzt zu tief zu messen. Wenn es nicht weggeht, muss man Richtung Herz, Migräne und Dia...
von Muppet
29.06.19, 08:23
Forum: Augenheilkunde
Thema: Pupillen weit tropfen und Stillen
Antworten: 5
Zugriffe: 568

Re: Pupillen weit tropfen und Stillen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Problem ist - sie sind ja erweiternd. Da kann es zu keine Durchblutungsstörung kommen. Mit Nasenzropfen oder Triptanen wäre ich eher vorsichtiger.
von Muppet
29.06.19, 08:19
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: Erhöhter Nervenwasserdruck (hypdrocephalus oder Hypertonie)
Antworten: 2
Zugriffe: 237

Re: Erhöhter Nervenwasserdruck (hypdrocephalus oder Hypertonie)

Ich bin übrigens selbst betroffen. Ich habe Hydrocephalus. BP meistens 100/60. Also eher niedrig. Jetzt mit Shunt gleich geblieben.

Der Blutdruck wird im Hirnstamm reguliert. Als ich da eine Blutung hatte, ist mein BP zwischen 60/40 und 200/140 gependelt. Das macht ordentlich Kopfschmerzen.
von Muppet
29.06.19, 08:15
Forum: Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Thema: Erhöhter Nervenwasserdruck (hypdrocephalus oder Hypertonie)
Antworten: 2
Zugriffe: 237

Re: Erhöhter Nervenwasserdruck (hypdrocephalus oder Hypertonie)

Hello
Bei eine gesunde Mensch sollte der Hirndruck weniger Einfluss auf der Blutdruck haben (trotz Shuntmalfunktion). Es ist nur bei bestimmte Arten von Hirnschädigungen, wo das Hirndruck linear mit den Blutdruck ansteigt. Diese Menschen sterben meistens innerhalb 1 Woche.
Gruß
Muppet
von Muppet
25.06.19, 08:02
Forum: Genetik - Früherkennung - Erbkrankheiten
Thema: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?
Antworten: 2
Zugriffe: 307

Re: Kann man durch eine Spermiumgabe i.v. schwanger werden?

Hallo
Nein. Das geht nicht. Man könnte aber damit eine Blutvergiftung auslösen.
Gruß
Muppet
von Muppet
22.06.19, 09:52
Forum: Psychiatrie
Thema: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien
Antworten: 5
Zugriffe: 594

Re: Situation in Deutschlands Kinder- und Jugendpsychiatrien

Ich denke, wenn du Instituten wie z.B. die deutsche Ärztekammer oder der Psychotherapeutenkammer anschreibst, kriegst du viel Auskunft. Sie setzen sich dafür stark ein die Umstände in der Psychiatrie zu ändern. Ich war in der erwachsene Seite tätig.
Gruß
Muppet