Die Suche ergab 90 Treffer

von Andrea37
11.01.15, 19:49
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutungen nach Ovariektomie
Antworten: 2
Zugriffe: 1347

Re: Blutungen nach Ovariektomie

Vielen Dank Herr Dr. Fischer, sie wurden laparoskopisch entfernt und ich mache keine AHT, da ich einen triple negativen Brustkrebs hatte. Ich denke auch, dass es sich um eine Abblutung der Gebärmutter handelt... fühlt sich auch an, wie eine normale Menstruation. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend...
von Andrea37
11.01.15, 12:36
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutungen nach Ovariektomie
Antworten: 2
Zugriffe: 1347

Blutungen nach Ovariektomie

Sehr geehrter Herr Dr. Fischer, am Dienstag hatte ich eine Ovariektomie auf Grund meiner Brustkrebserkrankung im letzten Jahr und einer Mutation im BRCA2-Gen. Nun habe ich seit gestern leichte Blutungen (frisches, helles Blut) und leichte Unterleibsschmerzen (wie bei der Menstruation). Ist dies nach...
von Andrea37
24.12.14, 13:31
Forum: Labormedizin
Thema: Lymphozyten erniedrigt
Antworten: 1
Zugriffe: 5624

Re: Lymphozyten erniedrigt

Auch niemand hier eine Idee zur Thrombozyten-Erniedrigung???

Merry X-Mas Andrea.
von Andrea37
24.12.14, 13:29
Forum: Neurologie
Thema: Muskel-Eigenreflexe
Antworten: 3
Zugriffe: 3035

Re: Muskel-Eigenreflexe

Hat hier niemand etwas Ahnung von den Eigenreflexen?

Schade... :-(

Merry X-Mas... Andrea.
von Andrea37
20.12.14, 23:00
Forum: Neurologie
Thema: Muskel-Eigenreflexe
Antworten: 3
Zugriffe: 3035

Muskel-Eigenreflexe

Hallo, Ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen? Ich möchte gern wissen, worauf es, hindeuten kann, wenn die Radiusperiostreflexe (RPR) und die Achillessehnenreflexe (ASR) seitengleich schwach auslösbar sind? Alle anderen Reflexe (BSR, TSR, PSR) seitengleich lebhaft auslösbar. Babinski negativ. ...
von Andrea37
20.12.14, 21:21
Forum: Labormedizin
Thema: Lymphozyten erniedrigt
Antworten: 1
Zugriffe: 5624

Lymphozyten erniedrigt

Hallo ihr Lieben, mir geht es leider immer noch sehr schlecht und es wurde nochmals ein BB erstellt, dabei sind die Lymphozyten erniedrigt, das macht mich etwas stutzig. Es ist schwer es zu ignorieren, wenn man sehr symptomatisch ist. :-( Von Krebs bis MS könnte es alles bedeuten... Krebs hatte ich ...
von Andrea37
06.12.14, 20:29
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Mirtazapin und Sertralin
Antworten: 2
Zugriffe: 5578

Re: Mirtazapin und Sertralin

Hallo Muppet, ich kann dieses Sertralin auf keinen Fall weiter nehmen... mir geht's sehr schlecht... bin total unruhig und habe trübe Gedanken... das macht mir Angst. Hab's doch nur 3x genommen... und dann schon solch grässliche Nebenwirkungen. Das hatte ich bei Mirta nicht... trotzdem Danke für Dei...
von Andrea37
06.12.14, 18:14
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Mirtazapin und Sertralin
Antworten: 2
Zugriffe: 5578

Mirtazapin und Sertralin

Hallo, Ich brauche einen Rat bei der Medikamentenumstellung wie folgt: Ich nehme seit ca 3 Monaten Mirtazapin zuletzt 30mg Abends. Es wirkte zwar schlafanstossend, aber hatte irgendwie nicht den gewünschten stimmungsaufhellenden Effekt. Da ich gerade in einer neurologischen Klinik war, stellte man M...
von Andrea37
06.12.14, 17:55
Forum: Angiologie und Gefäßchirurgie
Thema: Befund der Kapillarmikroskopie
Antworten: 0
Zugriffe: 7699

Befund der Kapillarmikroskopie

Hallo, ich brauche Hilfe bei der "Übersetzung" meiner Kapillarmikroskopie. Makroskopisch: keine Nekrosen, Initial nach dem Stehen Livedo und kalte Akren, Kapillarbett etwas hyperaem. Dichte: einzelne avaskulaere Areale Insgesamt auffaelliges Kapillarbett, sehr variabel im Verlauf, kein Sc Pattern. P...
von Andrea37
21.11.14, 13:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Hallo Andreas, dieses neue Medikament wurde bereits angesprochen, nur ist man damit noch sehr vorsichtig, da ich Nachts einen ziemlich niedrigen Puls habe und das Medikament wohl bekannt dafür ist eine Bradykardie auszulösen. Ich schreib dann gern wieder, wenn ich etwas neues weiß. Vielleicht finden...
von Andrea37
20.11.14, 13:37
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Hallo, vielen Dank für Dein ausführliches Post zu diesem Thema. Ich finde, bei Dir hört sich das alles halb so wild an und Du scheinst da auf einem guten Weg zu sein. Ich denke, Du wirst dies alles bald los sein und das ganze ist Vergangenheit!!! Ich drück Dir dafür jedenfalls ganz fest die Daumen. ...
von Andrea37
19.11.14, 11:53
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Hallo, Nein Medikamente bekomme ich nicht. Ich hatte vorher einen Beta Blocker, aber der wurde wieder abgesetzt,weil ich Durchblutungsstörungen an Händen und Füßen habe und ein BB diese noch verschlimmern kann. Hast Du auch, wenn Du stehst bläuliche Füße, als würde das Blut darin versacken? Nächste ...
von Andrea37
19.11.14, 11:51
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Doppelt versandt... siehe unten. :-)

Liebe Grüße
Andrea
von Andrea37
18.11.14, 20:01
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Hallo Andreas, ja, wir kennen uns bereits... Du hattest mich ja auf POTS gebracht. Wie gehts Dir? Ach falls Du Lust hast, kannst Du gern 1.Mitglied meiner Gruppe werden... Du findest sie bei FB unter POTS posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom. Ich bin mir noch nicht so sicher ob es POTS ist,...
von Andrea37
18.11.14, 14:49
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom
Antworten: 10
Zugriffe: 6078

Re: posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Ich habe soeben eine geschlossene Gruppe auf Facebook gegründet. "posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom" Sollten ihr euch hierher verirren, dann meldet euch in der Gruppe an. Ich hoffe, so anderen mit dieser Diagnose die Möglichkeit zu geben sich endlich mit anderen darüber austauschen zu kö...