Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - unangenehmes Knie knacken
Aktuelle Zeit: 27.06.17, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: unangenehmes Knie knacken
BeitragVerfasst: 12.03.17, 22:42 
Offline
noch neu hier

Registriert: 12.03.17, 22:17
Beiträge: 1
Guten Abend,


Ich bin 17 Jahre jung und mache regelmäßig Sport aber gleich zu meinem Problem:
alles fing vor c.a. 2 Monaten während dem Sport an. Zuvor hatte ich Fußball gespielt und abends stand Gewichtheben auf dem Programm.
Während dem Training begann mein linkes Knie sich komisch anzufühlen, so weit so gut. Ich unterbrach das Training und einige Stunden später bekam ich schmerzen beim beugen und strecken des Knies. diese vergingen nach c.a. 1er Woche und ich pausierte noch eine Weitere.
Die Schmerzen kehrten aber nach der darauffolgenden Trainingseinheit wieder zurück, also pausierte ich wieder zwei Wochen. Seitdem sind die Schmerzen verschwunden und ich baue langsam mit Krafttraining meine Muskeln wieder auf ABER ab einem gewissen Grad der Beugung knackt mein Knie.
Es fühlt sich an als würde irgendetwas zwischen meine Knochen blockieren, also kein normales knacken. Das ganze ist rechts von/an der Kniescheibe spürbar und sehr sehr unangenehm. Ruckartige/schnelle Bewegungen oder Belastungen wenn mein Knie komplett gebeugt ist, verursachen schmerzen/stechen im Knie (seitlich der Kniescheibe).
Der Hausarzt meinte es sei nur eine Überlastungserscheinung und ich sollte noch ein wenig pausieren, was aber nicht viel half.

Was könnte hinter solchen Beschwerden stecken?

Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unangenehmes Knie knacken
BeitragVerfasst: 13.03.17, 08:40 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 10600
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Guten Tag,
das Knie ist ein sehr komplexes Gelenk, daher kann man aus der Ferne den Fall nicht beurteilen. Ein Gang zu Ihrem Hausarzt oder Orthopäde wäre zu erwägen-dann werden diverse Kniefunktionsteste durchgeführt, die eine Beurteilung der Bänder, der Menisken und der Patella erlauben.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unangenehmes Knie knacken
BeitragVerfasst: 15.04.17, 22:02 
Offline
Interessierter

Registriert: 31.03.16, 11:54
Beiträge: 16
Ich würde auch zum Orthopäden gehen. Der ordnet eventuell ein Röntgen oder Physiotherapie an, wenn es etwas Gröberes ist. Fußball ist nun mal eine Stop & go-Sportart, wo man sich leicht das Knie verletzen kann..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!