Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Einnahme von Oxycodon
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einnahme von Oxycodon
BeitragVerfasst: 22.12.15, 09:48 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.12.15, 09:39
Beiträge: 1
Gute Tag alle zusammen,
vielleicht kann mir ja einer hier weiterhelfen!
Ich hatte 3 Bsop's und wegen den schmerzen hat mir mein Schmerztherapeut fas Oxycodon 10
verschrieben und was ich 2 mam am Tag einnehmen muss.

Ich würde gerne mal wissen op das Medikamment direkt wirkt oder seine Zeit braucht bis es wirkt?
Ich hab auch Kopfschmerzen favon ,ob das sich legt!

Danke für einr Antwort!

Schöne Weihnachten

Mfg

gitz7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnahme von Oxycodon
BeitragVerfasst: 31.10.16, 16:59 
Offline
lernt Mediquette

Registriert: 11.12.06, 18:30
Beiträge: 244
hallo gitz7,

bei mir hat sich eine bestehende Migräne durch Oxycodon verschlimmert ( Anfallshäufigkeit stieg an) und das wurde erst besser, als ich zweimal täglich nur 5 mg Oxycodon eingenommen habe. Und noch besser, als ich Oxycodon ausgeschlichen habe. Scheint eine Nebenwirkung zu sein , steht auch in der Packungsbeilage.

Bei der Wirkung kommt es darauf an, ob du das retardierte oder unretardierte Medikament nimmst. In der Schmerzklinik, in der ich war, wurde unretardiert weg. der Suchtgefahr nicht empfohlen. Allerdings ist die Wirkung bei den retardierten Oxycodon-Medikamenten eher " stetig und langanhaltend" und für richtig heftigen akuten Schmerz weniger geeignet.

liebe Grüße Lisa

_________________
Stets weiß man für jedes menschliche Problem eine Lösung — sauber, einleuchtend, und falsch
Henry Louis Mencken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!