Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Eagle Syndrom
Aktuelle Zeit: 17.11.17, 18:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eagle Syndrom
BeitragVerfasst: 27.07.17, 20:55 
Offline
noch neu hier

Registriert: 16.06.16, 21:09
Beiträge: 4
Guten Abend, nach monatelanger Irrfahrt durch verschiedene Arztwartezimmer hab ich nun das Ergebnis der CT-Untersuchung vom Hals. Verlängerter proc. Styol. auf der einen Seite 3,8 cm und die andere Seite (bereits tastbar im Mundbereich hinten am Zungenende) 5 cm. Nun hab ich erst nächste Woche den Auswertungstermin bei meiner HNO-Ärztin und habe bis jetzt versucht, Berichte von Betroffenen im Netz zu finden, was nicht sehr ergiebig war. Gibt es hier Betroffene oder auch Ärzte, die sich mit diesem Griffelfortsatz auskennen? Erst einmal einen schönen Abend, ich würde mich über Antworten sehr freuen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!