Die Suche ergab 64 Treffer

von Roberta73
11.07.19, 20:28
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Starke nahaltende Blutung nach Pillenwechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 291

Re: Starke nahaltende Blutung nach Pillenwechsel

Danke für Ihre Antwort, das beruhigt mich etwas. Hoffentlich ist es wirklich so, dass es nur mit dem Wechsel zu tun hat. Das mit den zwei Tabletten wußte ich nicht, allerdings konnte ich da auch noch nicht einschätzen, wie stark und lange das Ganze bleiben wird. Hätte ja auch sein können, dass es nu...
von Roberta73
11.07.19, 09:03
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Starke anhaltende Blutung nach Pillenwechsel
Antworten: 0
Zugriffe: 198

Starke anhaltende Blutung nach Pillenwechsel

Hallo, bisher hatte ich bei der Einnahme meiner alten Pille (früher Zoely) nie Zwischenblutungen. Jetzt war ich gezwungen, wegen des Lieferengpasses auf die Qlaira umzusteigen. Ca. zwei Wochen lief alles reibungslos, danach kam es zu einer Zwischenblutung, die noch immer andauert (7 Tage jetzt) und ...
von Roberta73
11.07.19, 09:02
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Starke nahaltende Blutung nach Pillenwechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 291

Starke nahaltende Blutung nach Pillenwechsel

Hallo, bisher hatte ich bei der Einnahme meiner alten Pille (früher Zoely) nie Zwischenblutungen. Jetzt war ich gezwungen, wegen des Lieferengpasses auf die Qlaira umzusteigen. Ca. zwei Wochen lief alles reibungslos, danach kam es zu einer Zwischenblutung, die noch immer andauert (7 Tage jetzt) und ...
von Roberta73
03.06.19, 18:10
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Pille nicht lieferbar, Wechsel unmöglich?
Antworten: 3
Zugriffe: 421

Re: Pille nicht lieferbar, Wechsel unmöglich?

Danke für Ihre schnelle Rückmeldung. Ich werde mal versuchen, meinen Frauenarzt darauf anzusprechen, falls er sich dem nicht weiterhin entzieht. Ansonsten habe ich wenigstens ein Präparat, dass ich dem Hausarzt oder Notdienst vorschlagen kann, wenn alles zusammenbricht. Vielleicht wendet sich ja noc...
von Roberta73
03.06.19, 09:34
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Pille nicht lieferbar, Wechsel unmöglich?
Antworten: 3
Zugriffe: 421

Pille nicht lieferbar, Wechsel unmöglich?

Hallo, ich habe das Problem, dass meine Pille derzeit nicht lieferbar ist. Leider gibt es kein annähernd vergleichbares Produkt. Es ist ein Präparat mit Nomegestrolacetat und Estradiol und hat eine verkürzte Placebowoche von nur vier Tagen. Nun habe ich bei meinem Frauenarzt nachgefragt, was ich tun...
von Roberta73
02.05.19, 09:59
Forum: Dermatologie
Thema: Sonnencremes
Antworten: 0
Zugriffe: 928

Sonnencremes

Hallo, wie kann ich wasserfeste Sonnencremes hautschonend wieder entfernen? Wasser und Seife scheinen meist nicht auszureichen. Ich habe nun schon unzählige Marken durchprobiert, aber nach dem Duschen fühlt sich die Haut immer noch klebrig an. Je häufiger und je länger man diese Sonnencremes benutzt...
von Roberta73
11.10.18, 07:52
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1107

Re: Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen

Danke für die schnelle Antwort. Also einige Wochen kann das schon dauern, bis es sich wieder normalisiert hat? Zur Not kann ich das aussitzen, aber mich hat vor allem gewundert, dass es zeitverzögert auftritt, immer noch andauert und es eigentlich jetzt erst richtig heftig wird. Ich hatte mir mit Ha...
von Roberta73
10.10.18, 21:09
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1107

Re: Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen

PS: War nicht hochdosiert, nur 20mg/Tag, langsam runterdosieren geht also nicht.
von Roberta73
10.10.18, 17:15
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1107

Sodbrennen nach Pantoprazol-Absetzen

Hallo! Ich hatte noch nie Probleme mit Sodbrennen. Nun musste ich aber wegen orthopädischer Probleme sehr lange (fast 12 Monate lang) Ibuprofen einnehmen und bekam dazu Pantoprazol als Magenschutz. Inzwischen habe ich die Schmerzmittel komplett abgesetzt, und Pantoprazol auch, seither habe ich teils...
von Roberta73
10.05.18, 20:38
Forum: Physiotherapie
Thema: Bewegungsbad
Antworten: 5
Zugriffe: 3333

Re: Bewegungsbad

Vielen Dank für die Info!
von Roberta73
10.05.18, 09:13
Forum: Physiotherapie
Thema: Bewegungsbad
Antworten: 5
Zugriffe: 3333

Re: Bewegungsbad

Bei welchen Krankheitsbildern darf das Bewegungbad verordnet werden? Gibt es Einschränkungen? Wo könnte ich das nachlesen? Ich finde überall nur Definitionen, und dass es Einzeln -oder als Gruppentherapie verordnet werden kann, aber nicht, bei welchen Beschwerden es verordnet werden kann. Anscheinen...
von Roberta73
26.03.18, 08:32
Forum: Physiotherapie
Thema: Bewegungsbad
Antworten: 5
Zugriffe: 3333

Re: Bewegungsbad

Hallo!

Danke für die Information. Ich wundere mich nur, weil nie jemand auf die Idee kam, mir sowas mal zu verordnen. Ich habe es zufällig mal ausprobieren können und fand es optimal für mich. Vermutlich muss man ganz konkret danach fragen.

Viele Grüße
Roberta
von Roberta73
12.03.18, 16:08
Forum: Physiotherapie
Thema: Bewegungsbad
Antworten: 5
Zugriffe: 3333

Bewegungsbad

Hallo, ich habe eine Frage zur Verordnung von Bewegungsbad/Wassergymnastik. Ich würde das gerne machen, weiß aber nicht, wie ich dazu komme. Bei einer Verordnung von Rehasport ist zwar auch Bewegungsbad möglich, allerdings gibt es hier verschwindend geringe Angebote, die sind heillos überlaufen und ...
von Roberta73
18.10.16, 10:57
Forum: Pharmakologie und Pharmazie
Thema: Wirkung von Grapefruit auf Medikamente
Antworten: 0
Zugriffe: 9034

Wirkung von Grapefruit auf Medikamente

Hallo! Es ist bekannt, dass Grapefruit die Wirkung einiger Medikamente beeinflusst. Mich würde interessieren, ob es sich dabei nur um die pure, rohe Frucht handelt, oder ob es auch nach Verarbeitung kritisch werden kann. Sprich: Sind die Stoffe, welche die Medikamente beeinflussen, hitzebeständig? K...
von Roberta73
03.06.16, 08:07
Forum: Sportmedizin
Thema: Trainiere ich falsch?
Antworten: 9
Zugriffe: 17465

Re: Trainiere ich falsch?

Danke für deine Antwort! Nein, es ist eigentlich kein Muskelkater, der fühlt sich anders an. Es ist mehr so ein Ziehen und Schweregefühl, Kälte tut dann sehr gut, weil sich alles irgendwie überhitzt anfühlt. Fast wie Gliederschmerzen bei hohem Fieber. Gestern war es ganz extrem, da hatte ich aus Ter...